Die Bwin App im Check

Bwin ist einer der größten Anbieter von Online Sportwetten überhaupt. Nach eigenen Angaben des Buchmachers nutzen weltweit mehr als 20 Millionen Kunden die Dienste Bwins. In der Vergangenheit arbeitete der Bookie in der Fußballbranche bereits mit Klubs wie Real Madrid, Juventus Turin oder dem FC Bayern München zusammen. Es muss deshalb schon der Anspruch des Sportwetten Anbieters an sich selbst sein, auch in Sachen Wett Apps mit den besten zu konkurrieren. Wir haben für Euch einen genaueren Blick auf die App von Bwin geworfen.

Die Bwin App im Check
© sportwetten-bonus.pro

Vorteile / Nachteile

Vorteile der Bwin App

  • Leicht verständliches Design, das auf einer ausgereiften Menüführung basiert
  • Kurze Ladezeiten der Unterseiten & flüssiges Nutzerlebnis
  • Großes Wettprogramm auch mobil abrufbar.
  • Bwin Startbonus auch über die App verfügbar.
  • Manchmal auch eigene App Boni
  • Live Streams können auch über die App verfolgt werden

Nachteile der Bwin App

  • Die Bank als sicherer Tipp in Systemwetten steht über die App nicht als Angebot zur Verfügung (Bank = eine Art Joker in Systemwetten)


 

App für iOS und Android

Bwin bietet sowohl eine Webapp wie auch downloadbare Varianten für iOS sowie Android-Geräte. Die App für das iPhone oder das iPad kann über den AppStore von Apple bezogen werden. Sowohldie Web App als auch die beiden nativen Apps lassen kaum etwas zu wünschen übrig. Die Navigation ist einfach und das Design “clean”. Die Anwendung für Android muss direkt über die Webseite von Bwin bezogen werden, da Google im PlayStore keine Sportwetten Apps duldet. Zu der App findest Du hier: Bwin → Sportwetten → Mobile. Du kannst, solltest Du die Seite auf Deinem Desktop-Rechner aufrufen, einen QR-Code mit Deinem Smartphone einscannen, um den Download der apk-Datei sofort anzustoßen. Das Kürzel steht für „Android Package“ und zeigt Dir so, dass Du die richtige Datei herunterladen möchtest.

Die Bwin App für iOS und Android
© Bwin

Der sichere Download der Bwin App

Sich die Bwin Sports App zu holen ist wahrlich keine Hexerei. Hier eine kleine Schritt für Schritt Anleitung für den schnellstmöglichen Download.

  1. Bwin im mobilen Browser öffnen
  2. Das Menü links oben aufmachen
  3. Ganz unten findest du den Punkt “Bwin Apps”
  4. “Sportwetten” auswählen und schon geht’s los.

Hinweis: Wir haben bei unserem Test im August 2018 einen 10€ App Download Bonus in unserem Postfach vorgefunden!

 


 

Mobil registrieren

Die Registrierung beginnt auf der Startseite links oben im Header. Hier findest Du einen Button mit der wechselnden Aufschrift „Jetzt registrieren“ sowie „Bonus holen“. Der eigentliche Registrierungsprozess ist in drei Schritte unterteilt. Den ersten Schritt rufst Du durch einen Klick auf den genannten Button auf. Hier musst Du einige persönliche Daten eingeben: Name, Emailadresse und Herkunftsland. Auch im zweiten Schritt geht es mit der Eingabe persönlicher Daten weiter – beispielsweise Dein Geburtsdatum ist hier zu vermerken. Im dritten Schritt musst Du noch einige Kontoinformationen eingeben, die AGB bestätigen und schon hast Du Deine Registrierung erfolgreich abgeschlossen.

Wo finde ich den Bonus in der Bwin App?

Links oben im Header seht Ihr die drei parallel verlaufenden Striche, die Ihr mit Sicherheit aus zahlreichen anderen Apps kennt. Sie zeigen Euch an, dass Ihr hier das Hauptmenü findet. Öffnet es durch einen Klick auf die Striche, um den ersten Schritt in Richtung Bonus zu machen. Das Hauptmenü ist in drei Abteilungen gegleidert: Webseiten von Bwin, spezielle Angebote und Konto. Den Bonus findet Ihr im Bereich der speziellen Angebote. Der mittlere Eintrag führt Euch zum Willkommensbonus von Bwin. Merkt Euch den Bereich aber am besten, denn direkt darunter gibt es noch einen weiteren Reiter für Promotions. Hier findet Ihr auch den einen oder anderen Wettbonus von Bwin, die Ihr auch als Bestandskunden wahrnehmen dürft. Es lohnt sich deshalb, hier regelmäßig vorbeizuschauen.

Das Wettprogramm für unterwegs

Das Wettprogramm von Bwin ist sehr umfangreich und zeigt, wie erfolgreich und weit verbreitet der Online Buchmacher bereits ist. 33 unterschiedliche Kategorien werden angeboten. Einen Bezug zum Thema Sport haben allerdings nur 32 der 33 Kategorien. Hinzu kommt eine Kategorie mit der Bezeichnung „Unterhaltung“.

Der Schwerpunkt des Wettprogramms liegt auf dem Fußball, was allerdings keine sonderlich große Überraschung ist, wenn man an die Top-Vereine denkt, mit denen das Haus bereits kooperiert hat. Das Wettangebot ist riesig. Ein wenig verwirrend ist, dass in der App eine geringere Anzahl an Wetten angegeben ist als am Desktop (neben der jeweiligen Sportart steht immer eine Zahl, die für die Anzahl der Wetten steht). Aber wenn du dann auf die Sportart/die Liga/das Spiel klickst, findest du dieselben Wetten und Wettmärkte wie am PC. Lediglich die Bank als sicherer Tipp bei Systemwetten haben wir im Mobil-Angebot vermisst.

Screenshort: Wettangebot in der Bwin App
© Bwin

Einzahlungsmöglichkeiten am Handy

Bwin geizt auch in der App nicht mit unterschiedlichen Einzahlungsmöglichkeiten. Beispielsweise steht PayPal zur Auswahl, was längst nicht jeder Buchmacher unterstützt. Ihr könnt Eure Zugangsdaten von PayPal sogar dazu benutzen, um Euer Konto bei Bwin zu erstellen und auf diese Weise Eure Registrierung stark beschleunigen.
Weitere Einzahlungsmethoden sind:

  • Kreditkarte (Mastercard, Visa, Diner’s Club)
  • Paysafecard
  • E-Wallets (Skrill sowie Neteller)
  • UKash
  • Fast Bank Transfer
  • EPS-Überweisung (in Österreich)
  • EntroPay
  • Gutschein- oder Promocode
  • Sofortüberweisung
  • Ticketpremium

Die Liste ist nicht vollständig. Insgesamt umfasst sie mehr als 20 unterschiedliche Zahlungsmethoden. Ihr könnt so sicher davon ausgehen, dass Ihr die Art der Zahlung auswählen könnt, die Euch am liebsten ist. Achtet darauf, dass nicht jede Zahlungsmethode mit jedem Bonus kompatibel ist. Lest deshalb vorsichtshalber vorher die Bonusbedingungen. Vergesst außerdem nicht, dass Euch bei einigen Einzahlungsmethoden das eingezahlte Guthaben nicht sofort zur Verfügung steht – beispielsweise bei der klassischen Banküberweisung.

Bwin App Fazit

Unser Fazit zur Bwin App: Bwin ist ein großer Player am Markt. Das spürt man auch beim mobilen Angebot. Der Bookie gestaltet dir das Downloaden der Apps möglichst einfach. Auch funktionell können die Applikationen voll überzeugen. Besonders fein: Der 10€ App Bonus, den es in unserem Test für den Download gab.