Testbericht zur ODDSET App

ODDSET ist einer der etabliertesten Buchmacher am deutschen Wettmarkt. Das liegt zum einen daran, dass es ihn bereits seit 1999 gibt und zum anderen, dass er bis 2020 vom Deutschen Lotto- und Totoblock betrieben wurde; mittlerweile ist die ODDSET Sportwetten GmbH mit Sitz in München der Eigentümer. Bei ODDSET war sicheres und seriöses Wetten also bereits vor dem richtigen Internet-Boom möglich. Den Fokus auf stationäres Wetten in Annahmestellen (vor allem Tankstellen und Kioske) behielt der Bookie bis heute bei. Allerdings bietet er seinen Kunden schon eine Sportwetten App an, in der du dich über die aktuellen Quoten, Angebote und alles weitere informieren kannst. Nur die Wettabgabe über die App ist noch nicht möglich.

ODDSET Sportwetten App Grafik
© sportwetten-bonus.pro

Vorteile / Nachteile

Wir haben für dich die Vor- und Nachteile der ODDSET App unter die Lupe genommen.

Vorteile der ODDSET App

  • Native App im Store für iOS und Android. + Web-App mit responsivem Design.
  • App läuft schnell und flüssig.
  • Man kann für wichtige Spiele einen Alarm einstellen.
  • Man kann Wetten direkt in der App zusammenstellen. Der generierte QR-Code braucht in der Annahmestelle dann nur mehr gescannt werden.
  • Keine Registrierung notwendig.

Nachteile der ODDSET App

  • Keine Möglichkeit Geld einzuzahlen.
  • Wetten können nicht direkt platziert werden.
  • Kein Bonus für Neukunden.
  • Wett-Portfolio nicht allzu groß.

App für iOS und Android

Wie bereits in der Auflistung der Vorteile hervorgehoben, verfügt die ODDSET Sportwetten GmbH über eine kostenfreie native App für Apple- und Android-Geräte. Wahlweise könnt ihr auch auf die ganz normale ODDSET Web-App zurückgreifen, die sich dank eines entsprechenden Systems individuell eurem Endgerät anpasst. Allerdings empfehlen wir euch auf jeden Fall die native ODDSET App, da sie doch deutlich mehr Features als die Web-App beinhaltet. Unter anderem:

Meine Wettscheine
Meine Favoriten
Meine Alarme
Wettergebnisse

 

Mobile ODDSET Wetten

Bei ODDSET sind im Gegensatz zu den anderen Buchmachern in unserem großen Sportwetten Vergleich keine mobilen Wetten möglich. Du kannst also nicht direkt am Smartphone deine Tipps platzieren. Was du allerdings sehr wohl machen kannst, ist Wetten zusammenstellen bzw. auszuwählen. Der Bookie selbst nennt dieses System „Mobile Wettscheinvorbereitung“. Du wählst die gewünschte Einzelwette aus oder kombinierst Tipps, wählst den gewünschten Einsatz und drückst dann auf „Wettschein erstellen“. Dadurch wird ein QR-Code generiert, der in der Annahmestelle einfach gescannt werden kann.

Native ODDSET App Screenshot
© ODDSET

 

ODDSET App Features

Bei ODDSET kannst du dir über die App keinen Sportwetten Bonus für Neueinsteiger abholen. Das liegt aber, wie bereits erwähnt, einfach daran, dass es gar keinen ODDSET Neukundenbonus gibt. Trotzdem bietet die Wett-App aus dem jeweiligen Store gewisse Annehmlichkeiten für alle ODDSET Tipster. Der Bookie ist dabei vor allem bemüht, dass du immer die Übersicht behältst und nichts verpasst bzw. vergisst. In der Menüleiste auf der linken Seite hast du gleich unter „Meine Wettscheine“ alle Wetten zusammengefasst, die du erstellt hast. Weiters kannst du deine persönlichen Favoriten auswählen, damit die alle anstehenden Partien dieser Personen/Teams angezeigt werden. Mit den Tor- und Spiel-Alarmen wirst du mittels Push-Benachrichtigungen in Echtzeit über den Stand deiner Wetten informiert.
 

ODDSET App Fazit

Solltet euch das Konzept des stationären Sportwettens bei ODDSET ansprechen, empfehlen wir euch auf jeden Fall, die ODDSET Sportwetten App im entsprechenden Store herunterzuladen. Sie ermöglicht es dir, deine Wetten bereits vorzubereiten und damit in der Annahmestelle Zeit zu sparen. Außerdem bist du immer Up-to-Date hinsichtlich der Quoten und deiner abgegebenen Wetten. Dass du nicht direkt bei ODDSET mobil wetten kannst, liegt als der große Kritikpunkt natürlich auf der Hand.