Unsere Erfahrungen mit der XTiP App

XTIP hat in Deutschland vor allem als Sponsor großer Sportvereine auf sich aufmerksam machen können. Im Fußball unterstützte der Online Sportwetten Anbieter beispielsweise den VfL Wolfsburg und den VfL Bochum. Mit Lukas Podolski hat das Haus zudem ein bekanntes Testimonial. „Prinz Poldi“ empfiehlt dabei mit Nachdruck, man solle die App des Online Buchmachers nutzen. Gehört das mobile Angebot zu den Spitzenreitern in Sachen Wett Apps? Wir haben das für euch herausgefunden:

XTiP hat sowohl eine Android als auch eine iOS App
© sportwetten-bonus.pro

Vorteile / Nachteile der XTIP App

Vorteile der XTIP App

  • Herunterladbare Apps für iOS und Android
  • Schlagkräftige Web-App, mit der sich das mobile Angebot des Buchmachers plattformunabhängig nutzen lässt
  • Großes Wettprogramm
  • Attraktiver XTiP Willkommensbonus
  • Spezieller zusätzlicher Willkommensbonus für die Nutzung der App (mobile App Bonus: App runterladen > 10€ einzahlen > 15€ XTip Mobile App Bonus erhalten)

Nachteile der XTIP App

  • Wenig Wettmärkte pro Partie
  • Teilweise wirkt das Menü etwas überladen (weil die Größenverhältnisse der einzelnen Elemente auf der Seite nicht ideal zu passen scheinen)


 

App für iOS und Android

Es klang oben bereits an: XTIP bietet eine herunterladbare App sowohl für iOS (Apple) wie auch für Android. Alternativ könnt ihr aber auch einfach die Web-App nutzen. Hierfür müsst ihr lediglich die URL von XTIP in das Adressfeld eures mobilen Browsers eingeben. Für Deutschland wäre die Adresse beispielsweise XTIP.de. Die Web-App funktioniert mit allen handelsüblichen Mobilbrowsern. Es spielt so absolut keine Rolle, ob euer Mobilgeräte mit Android, Windows oder iOS betrieben wird. Für Windows Geräte existiert leider keine native App – wenn ihr beispielsweise ein Surface habt, seid ihr auf die Nutzung der Web-App angewiesen.

XTiP mit Apps für alle mobilen Devices
© XTiP

XTIP App sicher downloaden

Der einfachste Weg, um die XTIP Sportwetten App herunterzuladen, findet sich bei Apple. Hier findet ihr die Applikation einfach um AppStore und könnt dort die X-Tip iOS App ganz easy runterladen.

Bei Android ist es bedauerlicherweise etwas komplizierter. Ihr müsst die apk-Datei auf der Seite von XTIP laden und installieren (Über Menü > Bonus > Mobile App Bonus). Das Ganze erledigt ihr idealerweise direkt vom Mobiltelefon aus. Achtet darauf, dass euer Telefon Downloads aus unbekannten Quellen zulassen muss. Bei Android 7 oder älter müsst ihr dies noch von Hand in den Einstellungen ändern. Ab Android 8 solltet ihr automatisch gefragt werden, wenn ihr den Download der apk-Datei anstoßt.

 


 

Registrierung über das Smartphone

Die mobile Registrierung dürfte euch nicht lange in Anspruch nehmen. Ruft links im Header das Hauptmenü auf und sucht anschließend den Button mit der Aufschrift „Jetzt registrieren“. Anschließend öffnet sich das Anmeldeformular, das ihr komplett ausfüllen müsst. Nachdem du das Registrierungsformular abgeschickt hast, erhältst du eine Email mit einem Verifizierungslink. Ein Klick auf diesen und schon ist deine Anmeldung vollständig abgeschlossen.

So findest du den XTIP Bonus in der App

Um zum Bonus zu kommen, müsst ihr nur im Header links oben das Hauptmenü öffnen. Jetzt ist es der dritte Eintrag von oben, der mit dem entsprechenden Begriff beschriftet wurde. Klickt die Schaltfläche an und schon erhaltet ihr alle Informationen zum regulären Eröffnungsangebot – übrigens auch zum mobilen Bonus, der exklusiv für die Nutzer der App angeboten werden.

XTiP Mobile App Bonus

Hier noch ein paar Detail Infos zum App Bonus: Für eine Einzahlung von zumindest 10€ über die XTiP App (Android oder iOS, aber NICHT über die mobile Version), bekommt ihr 15€ Bonusgeld. Die Umsatzbedingungen für das Bonusgeld:

  • 1x umsetzen
  • 90 Tage Zeit
  • Keine Mindestquote

Alles in allem ein sehr guter Grund, sich die X TiP App zu sichern! Achtung, die 15€ für den XTiP App Download gibt es nur für Kunden aus Deutschland.

Wettprogramm in der App

Die Zahl der Wettkategorien ist absolut überzeugend. Im Test gab es 25, die durch den Klick auf den Button „Sport“ (direkt unter dem Header) aufgerufen werden konnten. Darunter waren alle beliebten Disziplinen wie Fußball, Tennis oder Eishockey. Spannend war zudem die Kategorie „Rivalen“, bei denen ihr auf die Ausgänge von Duellen zwischen sportlichen Feinden setzen könnt. Der Fußball bot die mit Abstand meisten Einzelwetten bzw. Wettmärkte pro Spiel. Ansonsten war XTIP in dieser Disziplin eher schwach. Mehr Wettmärkte pro Match wären wirklich willkommen – als Verbesserungsidee für die Zukunft.

Interessant: Das mobile Design merkt man auch in der Desktop Version von XTiP. Während das Design am Smartphone aber sehr gut aussieht, ist das Navigieren am Desktop eher mühsam. Vor allem, wenn man nicht nach den absoluten Standard Wettmärkten sucht.

Screenshot der mobilen XTiP Seite
© XTiP

Einzahlen mit dem Handy

Einzahlungen sind vom Smartphone aus problemlos möglich. Wenn ihr dies tun wollt, müsst ihr registriert und eingeloggt sein. Im Konto-Bereich findet ihr nun einen Button für Einzahlungen, der optisch leicht dadurch zu erkennen ist, dass er wie ein Geldschein dargestellt ist. Genau so geht ihr übrigens auch vor, wenn ihr Auszahlungen machen möchtet – nur, dass ihr dann noch in einem zusätzlichen Schritt „Auszahlen“ anklickt. Was Zahlungsmethoden angeht, so herrscht in der XTIP App wahrlich kein Mangel. Alles, was an entsprechenden Optionen in der Desktop-Version angeboten wird, findet ihr auch in der App. Konkret handelt es sich um:

  • Neteller
  • Skrill
  • VISA
  • Mastercard
  • Diners
  • Überweisung
  • Giropay
  • Sofortüberweisung
  • Paysafecard
  • XTIP Bonuscard

XTIP App: Unser Fazit

XTIP bietet ein hervorragendes mobiles Angebot. Wir haben es mit einem iPhone X auf Herz und Nieren getestet und waren beeindruckt. Die Ladezeiten waren extrem kurz und die App funktionierte technisch einwandfrei – dies gilt gleichermaßen für die Web- wie auch für die native Applikation. Durch das großes Wettprogramm, die einfache Registrierung, die vielen Einzahlungsmöglichkeiten und das attraktive Angebot (eigener X-TiP App Welcomebonus) ist die App eine klare Empfehlung für jeden von euch, der nach einer neuen Möglichkeit des mobilen Wettens sucht. Ganz kleine Schwächen wie das überladene Menü gibt es, aber XTIP bietet euch die Chance, viel Spaß beim Spiel zu haben – und darum geht es schließlich.