2. BL-Relegation: Wetten und Quoten zu Dresden-Kaiserslautern

Norbert Niendl
23.05.2022

Die Relegation zur 2. Bundesliga hat mit Dynamo Dresden gegen Kaiserslautern einen echten Klassiker auf dem Plan. Das Hinspiel in Kaiserslautern endete mit einem torlosen Remis. Jetzt haben die Ostdeutschen aus Dresden das Heft in der Hand und können vor eigenem Publikum den Verbleib in der 2. Bundesliga fixieren. Kaiserslautern hingegen rechnet mit einer Überraschung. Schließlich wartet die zweithöchste Spielklasse auf den einstigen Bundesliga-Titelträger.

Der einstige DDR-Topklub Dynamo Dresden wird mit einer mutigen Leistung im eigenen Stadion auflaufen. Trainer Guerini Capretti fordert von seinen Schützlingen für das Rückspiel vollsten Einsatz. Mit der Defensive war der Dynamo-Trainer im Hinspiel noch zufrieden. Jetzt soll es auch in der Offensive besser funktionieren. Dresden gilt laut den Buchmachern als Favorit im Heimspiel. Wir werden uns in diesem Text die Quoten für Dynamo gegen Kaiserslautern genauer ansehen.

 

 

Lautern optimistisch – Dresden will mehr

Für Kaiserslauterns Neo-Trainer Dirk Schuster sind die Aufstiegschancen noch intakt. Er beschreibt die Rückkehr in die 2. Bundesliga als „Fifty-Fifty-Chance“. Der FCK beendete die 3. Liga-Spielzeit auf dem dritten Rang. Die Relegation gegen den Zweitliga-Drittletzten wird für Kaiserslautern zu Mutprobe. Denn im Hinspiel konnten sich die Rotjacken keine Top-Ausgangsposition erspielen. Das 0:0 war auch für Trainer Schuster klar zu wenig. Er will Verbesserungen bei seinen Spielern sehen.

 

Wette auf die Relegation Dynamo gegen Kaiserslautern
© Sportwetten-bonus.pro

 

Interessantes Detail zu Dynamo Dresden: Die Sachsen haben im Kalenderjahr 2022 noch kein Pflichtspiel als Sieger verlassen. Ob dieser „Negativlauf“ die Relegationspartie vor eigenem Publikum beeinflussen wird? Für Kaiserslautern-Coach sind die Vorzeichen ausgeglichen: „Das Spiel wird im Kopf entschieden.“ Schuster hat vor dem entscheidenden Spiel übrigens keine Elfmeter trainieren lassen.

 

 

Quotenvergleich zu Dresden-Kaiserslautern

Der achtmalige DDR-Meister Dynamo Dresden bekommt bei den Wettanbietern die niedrigeren Quoten. Aber Kaiserslautern bekommt von den Bookies ebenfalls interessante Quoten. Wir haben uns die Dresden-Kaiserslautern-Quoten im Vergleich genauer angesehen.

Beim Wettanbieter Tipico beispielsweise liegen die beiden Siegquoten nahe beieinander. Dresden hat hier die Erfolgsquote 2.35. Ein Sieg von Kaiserslautern bringt die Quote 3.10. Neukunden können gleich doppelt profitieren. Der Tipico Willkommensbonus bringt dir 100 Prozent bis zu 100 Euro auf deine Ersteinzahlung. Mehr Infos zu diesem Ersteinzahlungsbonus findest du in unsere, Wettbonus Vergleich.

 

Quoten nahe beieinander

Ein Blick zum Buchmacher Unibet zahlt sich bei Dresden-Kaiserlautern-Wetten bestimmt aus. Denn der Bookie bringt bei der Wette „Beide Teams treffen“ eine Quote 1.84. Oder ist eine Doppelte Chance-Wette für dich idealer? Dann findest du beispielsweise bei einem „Remis/Kaiserslautern-Sieg“ die Quote 1.60. Nicht vergessen: Auch bei Unibet gibt es einen Willkommensbonus – genauer gesagt den Unibet Bonus.

Geht es um einen Sportwetten Bonus, dann solltest du Ausschau halten nach dem einen oder anderen Quotenboost. Denn vor allem bei Relegationspartien bieten Bookies wie beispielsweise Bwin gerne mal eine spannende Wette mit erhöhten Quoten an. Beachte: Die hier aufgeführten Relegations-Quoten stammen vom 23. Mai 2022, 22 Uhr, und können sich bis zum Spielbeginn am 24. Mai 2022 (20:30 Uhr) ändern.

Es gelten die AG und Aktionsbedingungen der hier aufgeführten Wettanbieter.

 

Bwin News Tipico News Unibet News