Titel, Aufstieg oder Abstieg: Alle Infos und Quoten zur 2. Bundesliga

Norbert Niendl
14.07.2021

Am Freitag den 23. Juli 2021 geht es mit der 2. Bundesliga wieder los. Die Spielzeit 2021/2022 wird mit der Partie Schalke gegen Hamburger SV eröffnet. Der Bundesliga-Absteiger trifft auf den einstigen Langzeit-Bundesligisten. Ein Duell der Traditionsteams läutet die neue Saison ein und zeigt damit auch, dass die einstigen Topteams der Bundesliga in der zweithöchsten Spielklasse als Aufstiegskandidaten gehandelt werden. Schalke und Bremen rüsten in Sachen Transfers groß auf. Und der HSV will endlich wieder Bundesliga-Luft schnuppern.

Teams wie Werder Bremen, Schalke 04, HSV oder Fortuna Düsseldorf stehen demnach in Sachen Bundesliga-Aufstieg ganz vorne in der Kandidatenliste. Der erste Spieltag wird wie folgt aufgegliedert:

  • FC Schalke 04 gegen Hamburger SV am 23. Juli 2021
  • SV Darmstadt gegen Jahn Regensburg am 24. Juli 2021
  • FC Heidenheim gegen SC Paderborn am 24. Juli 2021
  • Dynamo Dresden gegen FC Ingolstadt am 24. Juli 2021
  • Hansa Rostock gegen Karlsruher SC am 24. Juli 2021
  • Werder Bremen gegen Hannover 96 am 24. Juli 2021
  • FC St. Pauli gegen Holstein Kiel am 25. Juli 2021
  • Nürnberg gegen Erzgebirge Aue am 25. Juli 2021
  • SV Sandhausen gegen Fortuna Düsseldorf am 25. Juli 2021

 

 

Schalke der Titelaspirant Nr. 1

Ganz vorne wird es spannend. Vor allem, wenn man die Wettangebote bei den verschiedenen Buchmachern genauer betrachtet. Die Königsblauen haben dabei die niedrigsten Quoten, dicht gefolgt von Werder Bremen und dem HSV. Der Wettanbieter Tipico hat dabei aktuell die höchste Quote für einen Titelgewinn der Schalker (Quote 4.40). Generell hat der führende Bookie in unserem Wettbonus Vergleich die etwas höheren Quoten im Gegensatz zur Konkurrenz in unserem Quotenvergleich.

 

2. Bundesliga Meister happybet-com tipico bwin sportingbet
Happybet Bonus Tipico Bonus Bwin Bonus Sportingbet Bonus
FC Schalke 04 3.75 4.40 4.20 4.20
Werder Bremen 4.00 4.80 5.50 5.50
Hamburger SV 5.50 6.00 6.00 6.00
Fortuna Düsseldorf 7.00 8.50 7.00 7.00
Hannover 96 9.75 11.00 11.00 11.00
Holstein Kiel 14.00 14.00 13.00 13.00
1. FC Nürnberg 14.00 15.00 13.00 13.00

Hinweis: Zuletzt abgerufen wurden die Quoten am 14. Juli 2021, 8 Uhr. Quoten unterliegen Schwankungen und können sich noch bis zu deiner Wettabgabe ändern. Es gelten die AGB der Buchmacher | 18+

 

 

2. Bundesliga-Aufstiegs-Quote

Die Frage nach dem Aufstieg in die Bundesliga ist ebenfalls eine klare Tendenz erkennbar. Ähnlich wie bei der Frage nach dem Titelgewinn, hat hier Schalke klar die Nase vorne. Werder Bremen, Hamburger SV, Fortuna Düsseldorf und Hannover 96 gelten als aussichtsreichste Kandidaten auf einen Aufstieg in die Top-Liga Deutschlands. Holstein Kiel und Nürnberg werden eher Außenseiterchancen eingeräumt. Klarerweise sind die 2. Bundesliga-Aufstiegs-Quoten niedriger als die Quoten zum Titelgewinner.

 

zweite bundesliga aufstieg abstieg wetten meister quote bonus 2
© sportwetten-bonus.pro

 

Die Königsblauen bekommen eine 2. Bundesliga-Aufstiegs-Quote zwischen 1.85 und 1.90. Vor allem Happybet kommt hier dem führenden Wettanbieter Tipico am nächsten. Bwin und Sportingbet stehen aber um nichts nach. Vor allem, wenn es um den Aufstieg von Werder Bremen geht. Die Quote 2.10 ist hier bei beiden Bookies eine Ansage. Übrigens: Nürnberg bekommt bei allen vier Wettanbietern die Quote 6.00.

 

2. Bundesliga Aufstieg happybet-com tipico bwin sportingbet
FC Schalke 04 1.85 1.90 1.85 1.85
Werder Bremen 2.00 2.00 2.10 2.10
Hamburger SV 2.50 2.70 2.50 2.50
Fortuna Düsseldorf 3.50 3.60 3.50 3.50
Hannover 96 4.75 4.50 4.50 4.50
Holstein Kiel 5.50 5.50 6.00 6.00
1. FC Nürnberg 6.00 6.00 6.00 6.00

Hinweis: Zuletzt abgerufen wurden die Quoten am 14. Juli 2021, 8 Uhr. Quoten unterliegen Schwankungen und können sich noch bis zu deiner Wettabgabe ändern. Es gelten die AGB der Buchmacher | 18+

 

Der bittere Gang in die 3. Liga

Ingolstadt, Dynamo Dresden und Hansa Rostock sind die Aufsteiger aus der 3. Liga. Und diese werden bei den Buchmachern auch als Abstiegskandidaten gehandelt. Wobei der Top-Anwärter auf diesen Posten wohl Erzgebirge Aue ist, das aber klar im Vorjahr den Verbleib in der 2. Bundesliga fixieren konnte. Deshalb ist klar: Die 2. Bundesliga Abstiegs-Quoten sind eng bemessen.

Denn Sandhausen war im Vorjahr näher an der Relegation dran, als beispielsweise Regensburg oder Darmstadt. Da jedoch bei Aue wenig Bewegung am Transfermarkt erwartet wird, gilt man als Absteiger-Kandidat Nummer 1 gemeinsam mit Sandhausen. Rostock und Dresden folgen. Für alle vier Teams gelten 2. Bundesliga-Abstiegs-Quoten zwischen 2.15 und 3.00.

 

2. Bundesliga Abstieg happybet-com tipico bwin sportingbet
Erzgebirge Aue 2.20 2.15 2.20 2.20
SV Sandhausen 2.20 2.25 2.50 2.50
FC Hansa Rostock 2.75 3.00 2.50 2.50
Dynamo Dresden 3.00 3.00 3.00 3.00
Jahn Regensburg 3.25 3.40 3.25 3.25
FC Ingolstadt 3.50 3.60 3.50 3.50
SV Darmstadt 6.00 5.50 8.00 8.00

Hinweis: Zuletzt abgerufen wurden die Quoten am 14. Juli 2021, 8 Uhr. Quoten unterliegen Schwankungen und können sich noch bis zu deiner Wettabgabe ändern. Es gelten die AGB der Buchmacher | 18+

 

Eines ist in Sachen Wettquoten klar: Auch zur 2. Bundesliga bieten die verschiedenen Wettanbieter vereinzelt einen spannenden Quotenboost oder auch Gratiswetten an. Halte also Ausschau in unserer Rubrik Sportwetten News nach 2. Bundesliga-Wetten.

Schnelle Wette gefällig? Bei den Sportwetten Apps können wir dir vor allem das Angebot von Tipico empfehlen. Die Tipico App besticht durch ihre simple Bedienbarkeit und ist prädestiniert für einfach zu setzende Fußball-Wetten.

Es gelten die AGB und Aktionsbedingungen der jeweiligen Bookies.

 

Bwin News Happybet News sportwetten.de News Tipico News