NeoBet: Verbesserte Quoten zum EM-Achtelfinale Belgien gegen Portugal

Norbert Niendl
25.06.2021

Cristiano Ronaldo ist bei dieser Europameisterschaft voll in Fahrt. Das ist auch den Belgiern nicht entgangen. Die für viele Experten als Titelkandidaten gehandelten Red Devils legen aber den Fokus im Achtelfinale nicht nur auf den Stürmerstar der Portugiesen. „Er trifft und trifft. Wir müssen ihn in enger Deckung behalten, aber es gibt weitere Spieler, die bei Portugal für die entscheidenden Situationen sorgen können“, erklärte Yannick Carrasco im Vorfeld der Partie.

Belgien wurde bisher seiner Mitfavoritenrolle durchaus gerecht. Zum Auftakt der EM siegte die Elf von Trainer Roberto Martinez mit 3:0 gegen Russland. Es folgte der knappe 2:1-Erfolg gegen Dänemark. Zum Abschluss der Gruppenphase besiegte Belgien die starken Finnen mit 2:0. Als Gruppensieger muss man nun gegen Portugal ran. „Aber andere Teams fürchten sich auch, gegen Belgien zu spielen, und wir müssen nun beweisen, warum das so ist“, stellte Carrasco klar.

 

 

Belgien souverän – Portugal mit Mühe

Portugal konnte sich indes mit etwas Mühe für das Achtelfinale qualifizieren. Der amtierende Europameister feierte mit einem 3:0-Sieg gegen Ungarn einen starken Einstand im Turnier. Beim 2:4 gegen Deutschland waren die Iberer fast chancenlos. Zum Schluss erkämpfte Portugal durch zwei Ronaldo-Elfertore ein 2:2-Remis gegen Weltmeister Frankreich. In Belgien sieht Portugals Trainer Fernando Santos einen „schwierigen Gegner“. Mit dem Rekordmann Cristiano Ronaldo verfügt der Titelverteidiger über einen Spieler, der genau solche Spiele wie gegen die starken Belgier, entscheiden kann. Die bisherigen Duelle im Überblick:

  • Freundschaftsspiel 2018: Belgien gegen Portugal 0:0
  • Testspiel 2016: Portugal gegen Belgien 2:1
  • EM-Qualifikation 2006/2007: Belgien gegen Portugal 1:2
  • EM-Qualifikation 2006/2007: Portugal gegen Belgien 4:0
  • Freundschaftsspiel 2000: Belgien gegen Portugal 1:1

 

neobet boost em wette euro belgien portugal achtelfinale quotenboost
© NEO.bet

 

Für dich sind die Portugiesen der Favorit im Spiel? Du siehst Cristiano Ronaldo als Mann der Europameisterschaft? Er wird seinen Torrekord weiter ausbauen? Dann solltest du dir den Wettbonus beim Bookie NeoBet abholen. Hier gibt es zum Spiel Belgien gegen Portugal einen verlockenden Quotenboost. Dieser besagt: Portugal gewinnt und es fallen über 3.5 Tore. Für diese Konstellation gibt es bei NeoBet die Top-Quote 14.00.

 

Wette bis 5 Minuten vor Anpfiff

Ein paar wenige Bedingungen sind dabei zu beachten. Das Angebot gilt bis 5 Minuten vor Anpfiff (Sonntag 27. Juni 2021, 21 Uhr). Beachte bei deiner Wettabgabe mögliche Einsatzlimits. Diese Promo gilt für Wettkunden aus Deutschland, Österreich und Luxemburg – egal ob Bestands- oder Neukunde. Bei einem positiven Ausgang deiner Wette gibt es den Gewinn sofort im Echtgeld auf dein Wettkonto. Diesen kannst du auch ausbezahlen lassen, du musst also keine Umsatzbedingungen erfüllen. Übrigens: Für eine schnelle Wette können wir die NeoBet-App durchaus empfehlen.

Der NeoBet Bonus steht Neukunden gleich zu Beginn zur Verfügung. Das bedeutet, dass sich Neukunden von NeoBet ihre erste Einzahlung verdoppeln lassen können. 100 Prozent bis zu 150 Euro ist laut unserem Wettbonus Vergleich ein starker Wert. Zum Schluss wollen wir dir viel Erfolg bei deinem EM-Bonus zum Spiel Belgien gegen Portugal wünschen.

Es gelten die AGB und Aktionsbedingungen von NeoBet.

 

EM News NEO.bet News