Cashpoint: Einzahlen und bis zu 50€ Gutschrift kassieren

Christian Strobl
19.11.2020

Das Jahr 2020 hat uns alle vor außergewöhnliche Herausforderungen gestellt. Alle Sportfans mussten lange Zeit auf ihre liebste Nebenbeschäftigung verzichten, Wettmöglichkeiten wurden rar. Mittlerweile hat sich die Lage in dieser Hinsicht zum Glück wieder etwas gebessert. Die großen Fußball-Ligen haben bereits ein Viertel oder sogar ein Drittel der neuen Meisterschaft gespielt, auch international läuft der Betrieb auf Hochtouren.

Genau das Gegenteil ist in Österreich gerade für Betriebe in der Gastronomie der Fall. Sie haben im November aufgrund von Regierungsvorgaben geschlossen. Davon sind auch die Shops von Cashpoint betroffen, in denen man sich aktuell leider nicht mit seinen Kumpels treffen, gemütlich zusammensitzen und auf seine Lieblingsteams wetten kann.

 


 

Unter dem Motto „Shops geschlossen, Online geöffnet“ startet der zur Gauselmann-Gruppe gehörende Buchmacher nun aber eine Reload Aktion, die seinen Kunden diese Zeit etwas erleichtert.

Du bist nicht aus Österreich? → Dann kannst du leider nicht vom Cashpoint Angebot profitieren, wirst aber sicherlich in unserem Wettanbieter Bonus Vergleich etwas anderes finden, was deinen Wünschen entspricht.

15 Prozent Reload Bonus bei Cashpoint im November 2020
© Cashpoint

Hol dir 50 Euro Bonusguthaben

Von diesem Wettbonus kann jeder User profitieren, der ein aktives Kundenkonto beim Bookie besitzt. Mitmachen kannst du sowohl am Computer also auch am Smartphone/Tablet über die Cashpoint App. Die Aktion läuft (vorerst) vom 16.11., 17:00 Uhr bis einschließlich 22.11. Lade in diesem Zeitraum Geld auf dein Wettkonto und kassiere 15 Prozent des Betrags als Cashpoint Gutschrift. Und so profitierst du maximal von der Aktion:

  1. Nimm eine Cashpoint Einzahlung von rund 333 Euro vor.
  2. Der Buchmacher überweist dir 15 Prozent davon – also ziemlich genau 50 Euro – als Bonusgeld.

Warum genau 333 Euro einzahlen? Weil die Bonussumme maximal 50 Euro betragen kann. Weniger als 10 Euro darfst du übrigens nicht einzahlen, wenn du das Angebot in Anspruch nehmen willst.
 

Erfülle die Bedingungen

Das Bonusgeld unterliegt gewissen Bedingungen, die du erfüllen musst, bevor du dir das Geld auszahlen lassen kannst. Du musst den eingezahlten Betrag + den Bonusbetrag dreimal in der Höhe des Bonusbetrages umsetzen. Dabei zählen nur Sportwetten mit einer Quote von 1.50 oder mehr. Sieben Tage hast du dafür Zeit. Du darfst nicht mehrmals mit Bonusgeld auf das gleiche Ereignis wetten. Außerdem ist es verboten, gleichzeitig auf sich widersprechende Ereignisse zu wetten.

Beachte bitte, dass das Echtgeld und Bonusgeld auf getrennten Wettkonten gespeichert ist. Bei deinen Wetten wird zunächst immer auf das Echtgeld zurückgegriffen. Für die Umsatzbedingungen zählt aber nur das Bonusguthaben. Du darfst dir kein Bonusguthaben auszahlen lassen, bevor du nicht die Bedingungen erfüllt hast – ansonsten verfällt es und alle damit generierten Gewinne.
 

Von einem Bonus zum nächsten

Wir haben jetzt bereits zigmal von irgendwelchem Bonusguthaben gesprochen, aber noch kein einziges Mal über den Cashpoint Neukundenbonus. Das holen wir jetzt aber nach. Als Neuling kassierst du bei der Registrierung nämlich einen Cashpoint Willkommensbonus von bis zu 100 Euro. Bedenke dabei, dass dieser Willkommensbonus nicht mit dem Reload Bonus kombiniert werden kann. Du musst also noch eine zweite Einzahlung im Aktionszeitraum vornehmen, damit du den Cashpoint Reload Bonus auch noch erhältst.

Alles Gute und viel Vergnügen mit und bei Cashpoint!

Es gelten die AGB von Cashpoint | 18+
 

Cashpoint News