1xBet Bonus

Logo 1xbet
  • Bonusart: Ersteinzahlungsbonus
  • Bonushöhe: 100% bis 100 Euro
  • Umsatzbedingungen: 5x Bonusbetrag
  • Zeitraum Bonusumsatz: 30 Tage
  • Mindesteinzahlung: 1 Euro
  • Bonus Code: kein 1XBet Bonuscode notwendig
  • Gültigkeitsbereich: Deutschland, Österreich, Schweiz

Der russische Wettanbieter 1xBet wirbt mit der Höhe von 100% bis zu 100 Euro, was auch branchenüblich ist. Das bedeutet also, dass du bei einer Einzahlung von 100 Euro am Ende 200 Euro auf deinem Wettkonto zur Verfügung hast. Bevor du dir deinen Bonus aber auszahlen lassen kannst, musst du den Bonusbetrag fünfmal bei Wetten mit einer Quote von mindestens 1.40 umsetzen. Aber Achtung: Die 1xbet Bonusbedingungen sagen, dass lediglich Kombiwetten verwendet werden dürfen. Zusätzlich dazu müssen mindestens drei Tipps enthalten sein, die die Quote von 1.40 erfüllen. Es ist übrigens kein Problem, wenn du zum Beispiel eine Kombiwette mit sechs Tipps spielst, wenn drei davon die Bedingungen erfüllen. Einen 1xbet Bonus Code benötigst du nicht, der Bonus wird automatisch bei deiner ersten Einzahlung aufgeladen. Weiters solltest du beachten, dass du an ein zeitliches Limit von 30 Tagen gebunden bist.

Vor- und Nachteile des 1XBet Bonus

Vorteile:
Nur der Bonusbetrag ist umzusetzen
Hoher maximaler Bonusbetrag
Einzahlung wird verdoppelt

Nachteile:
nur mit Kombiwetten ab 3 Tipps freispielbar
Bonusbetrag wird ohne daraus resultierende Gewinne gutgeschrieben

Auszahlungsbedingungen

Der 1xBet Bonus hat einige Vorteile, bei den Auszahlungsbedingungen musst du jedoch wirklich aufpassen. Um den Bonus in Echtgeld zu verwandeln, musst du den Betrag des Bonus fünfmal bei qualifizierenden Sportwetten innerhalb von 30 Tagen umsetzen. Soweit nicht ungewöhnlich doch der erste außerordentliche Punkt betrifft die erlaubte Wettart beim Freispielen des 1xBet Bonus. Es zählen nämlich nur Kombiwetten ab drei Auswahlen, die jeweils die Quote von 1.40 erreichen oder übersteigen. Erlaubt ist allerdings beispielsweise eine 5er Kombi in der zumindest drei Tipps die Mindestquote einhalten.

Ebenfalls nicht üblich ist die Vorgehensweise von 1xBet wenn du den Bonus erfolgreich freigespielt hast. Bei anderen Buchmachern verwandeln sich dann der Bonusbetrag und die daraus erzielten Gewinne in Echtgeld. Bei 1xBet wird dir nur der reine Bonusbetrag aufs Echtgeld-Konto gutgeschrieben. Hast du also beispielsweise mit dem Freispielen eine Bonussumme von 350 Euro erreicht, so bekommst du dennoch nur 100 Euro als Echtgeld – die restlichen 250 Euro würden verfallen.

FAQ zum 1XBet Bonus

Wird der 1XBet Bonus bei allen verfügbaren Methoden der Einzahlung gewährt?
Ja, zum aktuellen Zeitpunkt kannst du aus den angebotenen Einzahlungsmethoden frei wählen und wirst bei jeder von ihnen auch den 1xBet Bonus bekommen.

Warum wurde mein 1XBet Bonus nicht gutgeschrieben?
Der 1xBet Bonus landet automatisch nach deiner ersten Einzahlung am Wettkonto. Sollte dies nicht passiert sein, empfehlen wir dir gleich den 1xBet Kundenservice zu kontaktieren. Angemerkt sei noch, das 1xBet dein Echtgeld und Bonusgeld jeweils auf einem eigenen Konto ausweist. Über „mein Konto“ siehst du jeweils die aktuellen Stände.

Wird ein spezieller Bonus Code benötigt?
Nein, den 1xBet Bonus kassiert jeder Neukunde ohne der Eingabe eines Bonuscodes.

Wie lange ist mein Bonus gültig?
Ab dem Zeitpunkt der Registrierung kannst du bei 1xBet innerhalb von 30 Tagen den Bonus umsetzen. Das Angebot selbst ist derzeit noch ohne Befristung gültig.

Gibt es Stolperfallen die eine Löschung des Bonus zur Folge haben können?
Bezüglich einer Löschung des Bonus ist uns nichts bekannt. Dennoch gibt es bei 1xBet einige Stolperfallen, über die du Bescheid wissen solltest: Dein Guthaben wird auf ein Echtgeldkonto und ein Bonuskonto aufgeteilt. Platzierst du eine Wette, musst du dich jeweils entscheiden, von welchem Konto der Einsatz genommen wird. Zum Umsatz deiner Bonusbedingungen zählen jedoch nur Wetten, welche mit Bonusgeld platziert werden. Nach erfolgreichem Freispielen des 1xBet Bonus bekommst du nur den Bonusbetrag aufs Echtgeldkonto übertragen. Der verbleibende Betrag am Bonusgeldkonto verfällt nach Ende der Bonusfrist.

Kann ich den 1XBet Bonus auch in einem 1XBet Wettshop nutzen?
1xBet Wettshops gibt es in Russland. Ob eine Verwendung des online Bonus in diesen Wettshops möglich ist konnten wir nicht in Erfahrung bringen.

Beispiel – So holst du dir den vollen 1XBet Bonus

  • Mit einem Klick auf das Bild unten gelangst du direkt zum 1XBet Bonus.
  • Registriere dort kostenlos einen neuen Wettaccount.
  • Zahle 100 Euro ein und 100 Euro Bonus finden sich direkt am Bonuskonto.
  • Vor einer möglichen Auszahlung ist nun der Bonusbetrag fünfmal einzusetzen (500 Euro Umsatz). Dabei gilt die Mindestquote von 1.40 für mindestens drei Auswahlen pro Wettschein. Gehe auf Nummer sicher den Wetteinsatz von deinem Bonuskonto zu nehmen.

1xbet Bonus 100 prozent

Aktuelle News und Bonusangebote:

    1XBet Registrierung

    Der Registriervorgang bei 1xbet kann auf mehrere Varianten erfolgen. Man kann zwischen der 1-Klick Registrierung per Telefonnummer, per E-Mail über ein soziales Netzwerk oder sogar über Bitcoin wählen. In wenigen Schritten ist die Registrierung erledigt. Wählt man die 1-Klick Registrierung, muss man Bilder anklicken auf denen man zum Beispiel Straßenschilder identifiziert um damit zu Beweisen, dass man kein Roboter ist. Schnell bekommt man danach eine Kontonummer und ein Passwort direkt auf der Website. In weiterer Folge muss man sich für ein Zahlungsmittel entscheiden.

    Schritt 1: Dein Wettkonto mit der gewünschten Variante eröffnen (Bei E-Mail Variante auf den Bestätigungslink klicken)
    Schritt 2: Zahlungsmethode auswählen
    Schritt 3: Geld auf das Konto einzahlen
    Schritt 4: Platziere deine Wette

    Registrierung bei 1xBet

    Du fragst dich ob die 1-Klick Registriermethode sicher ist? Wir erklären es dir.

    1xbet bietet wie schon erwähnt an, dass man sich tatsächlich mit nur einem Klick registrieren kann. Alles was man machen muss ist sein Land angeben und die Währung mit der man gerne spielen möchte. In unserem Fall war „Deutschland“ und „Euro“ bereits voreingestellt. In weiterer Folge klickt man auf registrieren und muss die Sicherheitsfragen mit dem erkennen von Straßenschildern in einem Bild erfolgreich beenden. Unter „Mein Konto“ müssen noch die obligatorischen Kategorien ausgefüllt werden (Name, Adresse, Geburtsdatum etc.) Die eingeblendete Kontonummer inklusive Passwort kann man sich danach per Mail senden lassen, mittels .txt Datei downloaden oder als Bild speichern. Das bedeutet, dass kein Dritter Zugang zu deinen Kontodaten bekommt. Behandelt man das Passwort und die Kontonummer vertraulich (am besten nicht per Mail versenden lassen), kann nichts schiefgehen.

    1XBet Einzahlung und Auszahlung

    Wie zahle ich Geld bei 1xbet ein?

    Der russische Bookie bietet sehr viele Möglichkeiten an um Geld auf dein Wettkonto einzuzahlen. Die wichtigsten werden hier aufgelistet:

    • Skrill
    • Kreditkarte (VISA/Mastercard)
    • Neteller
    • Giropay
    • Sofortüberweisung
    • Banküberweisung
    • Paysafecard

    Im Gegensatz zu anderen Anbietern sind die Einzahlungsmöglichkeiten bei 1xbet alles andere als limitiert. Ein Pluspunkt ist natürlich die beliebte Paysafecard. Obwohl diese Variante im Sportwettensektor von Kunden sehr geschätzt wird, verzichten andere Wettanbieter darauf. Bei 1xbet steht sie aber zur Verfügung. In der gefühlt längsten Einzahlungsliste der Welt, die wir bei einem Buchmacher je gesehen haben, fehlt einzig und allein Paypal. Dafür stehen euch andere Online-Bezahldienste zur Verfügung.

    Top: 1XBet ist einer der wenigen Buchmacher bisher der eine Einzahlung nicht nur mit Bitcoin sondern auch mit kleineren Kryptowährungen ermöglicht. So kannst du beispielsweise auch mit Ethereum, Litecoin oder Monero einzahlen und die Vorteile von digitaler Coins nutzen.

    1XBet Einzahlungsmethoden

    Wie kann ich mir Geld auszahlen lassen?

    Auszahlung:

    1xbet setzt auf Einfachheit und verwendet das System des geschlossenen Kreislaufs. Zahlt man beispielsweise per Giropay ein, bekommt man sein Geld auch über Giropay ausbezahlt. Sollte es ein technisches Problem bei einer Auszahlung geben, wird einfach ein anderes Verfahren verwendet.

    Hinweis: Die 1xbet Bonus Bedingungen müssen eingehalten werden. Der Wettanbieter weißt darauf hin, dass der Bonus nicht mit anderen Spezialangeboten oder Boni kombinierbar ist. Sollte man es dennoch machen, wird der Bonus zur Gänze gesperrt. Es ist sogar möglich, dass das gesamte Wettkonto einfach gesperrt wird, sollte man sich gegen die AGB stellen.

    1XBet Wettangebot und Quoten

    Der russische Wettanbieter stellt täglich mehr als 1000 Events zur Verfügung. Außerdem gibt es täglich das „Spiel des Tages“ wo 1xbet die besten Angebote präsentiert. Der Bookie hat nach eigenen Angaben insgesamt bereits mehr als 400.000 Online-Nutzer. Bei einzelnen Events bietet 1xbet über 400 Wettmöglichkeiten zur Auswahl. 34 verschiedene Sportarten sind abrufbar.

    Sehr positiv sticht ins Auge, dass man links oben das Land auswählen kann, indem sich das gewünschte Event zuträgt. Navigiert man beispielsweise auf „Bahrain“, so findet man alle Events die sich an diesem Tag in diesem Land zutragen. Sehr angenehm ist auch, dass man „in die Zukunft“ sehen kann. Man kann seine Wetten bis zu sechs Tage im Voraus planen, da das Wettangebot bereits online einsehbar ist. Für Sportwetten-Freunde ist hier wirklich alles dabei, was man sich vorstellen kann. Wer sich für Fußball oder Eishockey entscheidet (größtes Angebot) findet bei einzelnen Events über 400 Wettmöglichkeiten. Eine sehr innovative Idee ist der Bet-Konstrukteur:

    1xbet betconstructor

    Beispiel: Wenn an einem Tag Fenerbahce Istanbul (Gegner X) und Real Madrid (Gegner Y) ein Spiel bestreiten, kann man die beiden Teams gegeneinander spielen lassen. Wenn Fenerbahce Istanbul gegen Gegner X mit 3:0 gewinnt und Real Madrid gegen Gegner Y mit 2:0 gewinnt, so hat man die Wette gewonnen, wenn man auf S1 (Quote von 3.66) getippt hat. Derselbe Vorgang ist mit Handicap-Wetten, Doppelte Chance und Over/Under Wetten möglich.

    Nahezu alle Wettmöglichkeiten die es gibt, kann man auch live tippen. Das Angebot ist dermaßen gut, dass man immer einen Livescore eingeblendet bekommt und bei vielen Spielen auch einen Live-Stream sehen kann. Hierzu wählt man einfach oben im Reiter das Fernseh-Symbol aus und entscheidet sich für das Spiel seiner Wahl. Womit sich das Wettangebot auch noch auszeichnet ist die unglaubliche Vielfalt der Menü-Sprachen. Insgesamt kann man zwischen 47 Sprachen wählen. Auch der Quotenschlüssel kann sich absolut sehen lassen. Bei klassischen 1X2 Wetten bietet 1xbet einen Quotenschlüssel von 98,5%. Damit kann sich der Bookie im absoluten Spitzenfeld einordnen. Noch höher ist er bei Over/Under-Wetten. Hier dürfen die Kunden mit 99% rechnen. Diese Zahl kann man fast nicht mehr toppen.

    Hinweis der Redaktion: 1xBet behält sich das Recht vor, die Wettquoten „an das Spielverhalten des Kunden anzupassen“. Das bedeutet, dass 1xBet deine Quoten verringern kann und du möglicherweise bessere Quoten siehst bevor du dich einloggst, als dann, wenn du deine Wetten platzieren willst.

    1XBet Wettangebot Fussball

    1XBet App

    Der 1xbet Bonus ist natürlich auch über die 1xbet App verfügbar. Für iOS-Nutzer ist die App ganz einfach im App-Store zu finden. Sollte dein Smartphone mit Android laufen, kann man die APK-Datei direkt auf der Homepage downloaden. Viele Wettanbieter haben keine eigene Version für Windows-Phones, 1xbet allerdings schon. Die App-Version kann auch auf der Homepage heruntergeladen werden.

    Die App ist sehr einfach aufgebaut und bietet eine übersichtliche Menüführung. Ganz rechts oben kann man sich einloggen und ansonsten funktioniert alles wie üblich. Mit nur wenigen Klicks gelangt man zu den Sportwetten und kann diese auch mittels 1-Touch platzieren. Das breite Angebot der verschiedenen Sportarten kann natürlich auch mit der App genutzt werden. Ein Vorteil ist übrigens auch, dass sich die App automatisch aktualisiert. Man braucht also nichts selbst machen. Was etwas zaghaft funktioniert, waren die verschiedenen Live-Streams auf der App. Relativ lange Ladezeiten machen das Angebot nicht gerade prickelnd. Im Gegensatz zur Homepage wirkt die App etwas weniger überladen und vollgestopft. Die Menü-Führung ist sehr angenehm und kann durchaus weiterempfohlen werden. Sämtliche Informationen für den 1xbet Bonus kann man natürlich auch auf der App nachlesen und bei Fragen sofort den Kundenservice kontaktieren.

    1XBet Kundenservice

    Kundenservice wird bei 1xbet großgeschrieben. Manche Wettanbieter beschränken sich bei der Kommunikation mit dem Kunden auf eine Variante, beispielsweise nur per Email. 1xbet bietet zunächst einmal den Live-Chat an. In diesem kann man sofort mit einem Mitarbeiter/Mitarbeiterin chatten und das jeweilige Problem schildern. Bei unserem Test (Mittwochs um 17:00) war allerdings gerade kein Mitarbeiter/Mitarbeiterin in deutscher Sprache online und daher wurden wir auf die Email-Variante verwiesen. Ungefähr 15 Minuten später poppte aber dann doch das Online-Feld auf und wir konnten unsere Frage klären. Bei dringenden Anliegen bleibt also nur noch die weitere Support-Möglichkeit, nämlich die Telefon-Hotline. Unter +44 127 325-69-87 gelangt man zur Service-Zentrale von 1xbet. Seit einiger Zeit gibt es bei dieser Telefon-Hotline auch die Deutsche Sprache. Insgesamt kann man zwischen 18 Sprachen wählen. Aber Achtung: Diese Hotline ist nicht gratis. Es werden Gebühren verrechnet.

    Fazit zu 1XBet:

    Der russische Wettanbieter 1xbet ist in Mitteleuropa noch nicht unbedingt etabliert, in Russland allerdings sehr. Über 400.000 Kunden kann der Bookie sein Eigen nennen und das ist auch aus mehreren Gründen erklärbar. Zunächst seien die niedrigen Umsatzbedingungen für den 1xbet Bonus erwähnt. Auch der Mindestbetrag von nur einem Euro fällt positiv auf, da die meisten Wettanbieter auf 10 Euro bestehen. Neben den sehr umfangreichen Zahlungsmethoden ist das Wettangebot natürlich das Kernstück des Bookies. Mit über 1.000 Events täglich und guten Quoten ist 1xbet hier im absoluten Spitzenfeld. Auch der Kundenservice wird als positiv eingestuft, da man einerseits aus mehreren Varianten und andererseits aus mehreren Sprachen wählen kann.

    Dennoch gibt es auch einige Kritikpunkte an 1xbet. Die Bonus-Frist (30 Tage) erscheint etwas kurz. Andere Wettanbieter haben 60 oder 90 Tage, oder gar unbegrenzt. Auch, dass die Service-Hotline beim Kundenservice nicht kostenlos ist, ist unüblich. Hinzu kommt die Tatsache, dass dir Gewinne die du mit dem Bonusgeld erzielst, nicht gutgeschrieben werden. Zudem kannst du den 1XBet Bonus nur mit Kombiwetten freispielen. Zu einem wahren Spießrutenlauf kann die Kontoverifizierung bei größeren Auszahlungen werden. Bei unserem Test lief zwar alles problemlos, wir haben aber schon negatives Feedback von unzufriedenen Kunden erhalten.

    Obwohl die Homepage des Wettanbieters auf den ersten Blick etwas vollgestopft wirkt, findet man sich nach nur wenigen Minuten bereits zurecht. Bei Menüpunkten, die man nicht jeden Tag verwendet (zum Beispiel Live-Stream) muss man aber etwas suchen um es zu finden.

    Einzelwettern empfehlen wir einen alternativen Bonus aus unserem Wettbonus Vergleich zu wählen. Kombiwetter können 1XBet durchaus einmal antesten.