Betsafe Bonus

Betsafe Bonus Logo
  • Bonusart: Ersteinzahlungsbonus
  • Bonushöhe: 100% bis 100 Euro
  • Umsatzbedingungen: 3x Einzahlungsbetrag + 3x Bonusbetrag
  • Zeitraum Bonusumsatz: 30 Tage
  • Mindesteinzahlung: 10 Euro
  • Bonus Code: Kein Angebotscode notwendig
  • Gültigkeitsbereich: Deutschland, Schweiz

Der Betsafe Bonus kann im Wettanbieter-Vergleich absolut mithalten. Mit dem branchenüblichen Bonus von 100% bis zu 100 Euro verdoppelt der Wettanbieter einfach deine erste Einzahlung. Auch die Umsatzbedingungen können als äußerst fair bezeichnet werden. Der Betsafe Willkommensbonus ist allerdings nur für Kunden aus Deutschland und der Schweiz verfügbar. Kunden aus Österreich können sich aktuell nicht mehr bei Betsafe registrieren. Hier erfährst du alles wissenswerte über den Betsafe Ersteinzahlungsbonus.

Vor- und Nachteile des Betsafe Bonus

Vorteile:
Einzahlung wird verdoppelt
Hoher Bonusbetrag
Einfache Umsatzbedindungen

Nachteile:
30 Tage Frist
Bonus nur auf bestimmte Zahlungsmethoden

Auszahlungsbedingungen

Bevor eine Auszahlung des Betsafe Bonus in echtes Geld möglich ist, musst du deinen Einzahlungs- und Bonusbetrag mindestens drei Mal bei qualifizierenden Sportwetten mit einer Mindestquote von 1.80 umsetzen. Bei Kombiwetten ist eine kombinierte Quote von 1.80 oder höher notwendig. Du darfst außerdem nicht vergessen, dass du für die Umsetzung des Bonus lediglich 30 Tage Zeit hast und in diesem Zeitraum deine Wetten auch abgerechnet sein müssen.

FAQ zum Betsafe Bonus

Wird der Betsafe Bonus auf alle verfügbaren Einzahlungsmethoden gewährt?
Nein! Wenn du deine erste Einzahlung mittels der E-Wallets Neteller oder Skrill vornimmst, erhältst du leider keinen Betsafe Neukundenbonus.

Warum wurde mein Betsafe Bonus nicht gutgeschrieben?
Grundsätzlich sollte der Einzahlungsbetrag automatisch auf dein Wettkonto gutgeschrieben werden. Wenn dies aus irgendeinem Grund nicht passieren sollte, kannst du natürlich jederzeit den Betsafe Kundensupport kontaktieren. Zu welchen Zeiten du das machen kannst, erfährst du etwas weiter unten.

Wird ein spezieller Bonus Code benötigt?
Nein. Im Zuge der Registrierung verlangen manche Wettanbieter einen speziellen Angebots-Code. Bei Betsafe ist dieser Schritt aber überflüssig. Du brauchst keinen eigenen Code eingeben um den Sportwetten Bonus zu bekommen.

Wie lange ist mein Bonus gültig?
Du hast ab Erhalt des Bonus insgesamt 30 Tage Zeit. Innerhalb dieser Zeit musst du die Umsatzbedingungen erfüllen.

Gibt es Stolperfallen die eine Löschung des Bonus zur Folge haben können?
Natürlich kann jegliches Fehlverhalten dazu führen, dass dein Betsafe-Konto gesperrt wird. Ab dem Moment wo du dein Konto anlegst, akzeptierst du auch die AGB von Betsafe. So ist etwa die Manipulation des Bonus auf irgendeine Art und Weise untersagt.

Beispiel – So holst du dir den vollen Betsafe Bonus

  • Neues Wettkonto eröffnen.
  • Einzahlung in der Höhe von 100 Euro vornehmen.
  • Dein 100 Euro Bonus wird automatisch gutgeschrieben.
  • 600 Euro bei Sportwetten mit einer Mindestquote von 1.80 umsetzen. Fertig!

Betsafe Bonus Screenshot

Aktuelle News und Bonusangebote:

Betsafe Registrierung

Betsafe wird eventuell für die Fans des 1. FC Köln ein Begriff sein. Der Wettanbieter und der deutsche Bundesliga-Club haben schon seit einiger Zeit einen Kooperationsvertrag. Betsafe wurde im Jahr 2006 gegründet und gehört zum schwedischen Konzern Betsson. Neben der Partnerschaft mit dem 1. FC Köln ist Betsafe auch der offizielle Wettpartner des englischen Topvereins Manchester City.

Der Prozess der Anmeldung ist bei Betsafe sehr einfach durchgeführt und in wenigen Schritten erledigt. Der Buchmacher lockt auch mit dem 100% bis zu 100 Euro Bonus für dein erste Einzahlung. Inzwischen ist der Wettanbieter nicht mehr nur noch im skandinavischen Raum angesiedelt, sondern auch in den deutschsprachigen Ländern aktiv geworden.

Das Wettangebot, sowie der gute Kunden-Support und die einfache Erstanmeldung sind nur ein paar Gründe, warum eine Registrierung bei Betsafe Sinn macht. Selbstverständlich haben wir uns für euch auch nach den negativen Seiten des Wettanbieters umgesehen und werden in diesem Artikel darüber berichten. Den Anfang machen wir mit der Anmeldung bei Betsafe.

Betsafe Anmeldeformular ausfüllen
Sobald du auf der Betsafe-Seite angekommen bist, kannst du zwischen den Boni für Casino, Live-Casino und Sportwetten wählen. Wir konzentrieren uns auf den Sportwetten-Bonus, der in der Mitte zu finden ist. Mit nur einem Klick darauf, gelangst du schon zur Anmelde-Maske.

Wenn du bereits ein Wettkonto bei Betsafe hast, ist der Schritt der Registrierung für dich natürlich hinfällig. Bist du Neukunde, so musst du einfach deine Kundendaten einfüllen und schon kann es losgehen.

Betsafe Screenshot Anmeldeformular

Schritt 1 der Betsafe Registrierung:
Neben deiner Email-Adresse inklusive Passwort, musst du natürlich Vorname, Nachname, Wohnort, Alter und Geschlecht eingeben. Im Gegensatz zu anderen Wettanbietern ist es bei Betsafe auch Pflicht, dass du deine Handy-Nummer angibst.

Schritt 2 der Anmeldung bei Betsafe:
Sobald du deine Daten eingegeben hast, bekommst du eine Email von Betsafe. Darin ist ein Aktivierungslink enthalten, auf den natürlich klicken musst. Im Anschluss ist dein Konto verifiziert.

Schritt 3:
Bevor du jetzt deine erste Wette platzieren kannst, muss sich natürlich noch Geld auf deinem Konto befinden. Die Modalitäten für die Einzahlung und die Auszahlung kannst du etwas weiter unten nachlesen. Wenn du 100 Euro auf dein Wettkonto einzahlst, bekommst du weitere 100 Euro dazu überwiesen. Der Wettanbieter verdoppelt also deine erste Einzahlung. Wichtig zu erwähnen ist, dass dir der Bonus-Betrag nur auf deine allererste Einzahlung gegeben wird. Wenn du den maximalen Bonus-Betrag von 100 Euro erhalten willst, musst du natürlich auch 100 Euro einzahlen.

Betsafe Einzahlung und Auszahlung

Nimmst du bei Betsafe eine Einzahlung oder Auszahlung vor, so stehen dir dafür eine ganze Reihe verschiedener Möglichkeiten zur Verfügung. Wir haben uns diese genau angesehen und geben dir nun einen Überblick über die Zahlungsmethoden von Betsafe.

Einzahlung:
Bevor du deinen ersten Tipp abgeben kannst, wählst du also deine bevorzugte Einzahlungsvariante und nimmst 100 Prozent Bonus bis zu maximalen 100 Euro automatisch mit. Folgendes Angebot für die Einzahlung steht dir zur Verfügung:

  • Kreditkarte (VISA, Mastercard)
  • Skrill (ehemals Moneybookers)
  • Neteller
  • Entropay
  • Paypal
  • Paysafecard
  • Giropay
  • Sofortüberweisung

Wie man erkennen kann, bietet Betsafe alle Zahlungsvarianten an, die man sich vorstellen kann. Von der Sofortüberweisung, über Kreditkarte, bis zu den modernen E-Wallets wie Skrill und Neteller, kann man etwa auch die beliebte Paysafecard nutzen.

Positiv hervorzuheben ist, dass bei jeder einzelnen Einzahlungsvariante der Einzahlungsbetrag sofort auf deinem Wettkonto verfügbar ist. Lediglich bei der Variante Giropay, kann es bis zu einem Werktag dauern. Bei den anderen Zahlungsoptionen kannst du also sofort loslegen.

An dieser Stelle gilt es noch zu erwähnen, dass nur bei den Kreditkarten VISA und MasterCard eine Gebühr von bis zu 2,5% erhoben werden kann. Bei allen anderen Varianten sind keinerlei Gebühren fällig.

Bitte beachte an dieser Stelle auch, dass bei allen Einzahlungen der Mindestbetrag von 10 Euro vorherrscht. Einen Betrag der darunter ist, kannst du also nicht einzahlen.

Betsafe Zahlungsoptionen Screenshot

Auszahlung:
Bei Betsafe hast du auch bei der Auszahlung einige Möglichkeiten, jedoch nicht alle die du schon von der Einzahlung kennst. Insgesamt stehen dir sechs Optionen zur Verfügung.

  • Banküberweisung
  • Kreditkarte (VISA)
  • Entropay
  • Skrill (ehemals Moneybookers)
  • Neteller
  • Paypal

Grundsätzlich gibt es für die Auszahlung auch ein paar Regeln. Wenn du innerhalb von zwölf Monaten eine Auszahlung vornehmen möchtest, musst du dazu jene Variante wählen, die du für die Einzahlung verwendet hast. Dazu sind die Buchmacher aufgrund des Geldwäsche-Gesetzes verpflichtet. Das nennt sich übrigens das sogenannte „Closed Loop Verfahren“. Positiv zu erwähnen ist, dass du bei keiner einzigen Auszahlungsvariante mit Service-Gebühren zu rechnen hast. Außerdem wird dein Auszahlungsbetrag bei allen Varianten innerhalb von 24 Stunden bestätigt.

Wenn du aber Entropay, VISA oder Banküberweisung wählst, musst du zwischen zwei und fünf Werktage rechnen, bis du dein Geld tatsächlich auf dem Konto hast. Bei allen anderen Varianten funktioniert der Geld-Transfer sofort.

Die schnellsten Auszahlungsmethoden sind also Skrill, Paypal und Neteller. Beachte jedoch, dass Betsafe jede Auszahlung manuell prüft, wodurch du auch bei diesen Methoden ein paar Stunden auf dein Geld warten musst.

Betsafe Wettangebot und Quoten

Bislang gibt es über den Wettanbieter Betsafe nicht viel Negatives zu berichten. Was die Wettquoten und den Auszahlungsschlüssel betrifft, kann Betsafe mit den ganz großen Wettanbietern Schritt halten. Zu ganz großen Events, wie etwa ein Boxkampf von zwei Superstars bietet der Buchmacher auch noch alternative Neukunden-Boni an. Wir haben das Wettprogramm für euch genauer unter die Lupe genommen.

Starkes Wettangebot und Quotenboosts
Saisonbedingt hast du bei Betsafe knapp 30 verschiedene Sportmärkte auf die du Wetten kannst. Von Fußball über die Formel 1 oder Boxen kannst du auch exotischere Sportarten wie etwa Pool, Snooker oder Gaelic Sports wählen. Neben den klassischen „1X2“, „Over/Under“ oder sonstigen Handicap-Wetten kannst du dich auch zwischen mehreren Quotenboosts oder Spezialwetten entscheiden.

Wie bereits erwähnt kannst du bei mehreren Events Spezialwetten platzieren. Bei regelmäßigen Fußballspielen kannst du zum Beispiel stark erhöhte Quoten auf gewisse Ereignisse verwenden. Im August 2017 gab es etwa die Wette, dass sowohl Romelu Lukaku (Manchester United), als auch Wayne Rooney (FC Everton) in jedem Premier League-Spiel bis Ende August mindestens einen Treffer erzielen.

Bei gewissen Spieltagen kannst du auch beispielsweise darauf wetten, ob etwa drei Mannschaften ihr jeweiliges Spiel gewinnen und darauf bekommst du dann stark erhöhte Quoten. Freunde der Spezialwetten sind bei Betsafe in jedem Fall gut aufgehoben. Doch auch für ganz normale „1X2“ Wetten ist Betsafe einen Versuch wert. Klassiker wie Wetten auf einzelne Spieler oder Spezialwetten auf Eckbälle und so weiter gehören bei Betsafe zum Standard-Repertoire.

Technisch hochwertig ist auch die Livescore-Seite auf der Homepage von Betsafe. Wenn du einmal nur wissen möchtest wie es bei deinem Team gerade steht, ohne darauf wetten zu müssen, ist das ebenfalls möglich. Links oben findest du die Daten zu sämtlichen Spielen des Tages.

Betsafe Quoten Screenshot

Zufriedenstellendes Wettangebot!

Insgesamt kann man durchaus behaupten, dass das Wettangebot von Betsafe den Ansprüchen genügt, die ein normaler Wett-Freund hat. Wenn es aber einmal etwas anderes sein sollte als ein Spiel einer Top-Liga wird man hier ebenfalls fündig. Der Auszahlungsschlüssel liegt bei Betsafe übrigens bei knapp 93% was in jedem Fall einen Platz im oberen Drittel im Vergleich der übrigen Wettanbieter bedeutet. Aber: Bei Betsafe muss man die internationale Wettsteuer von 5% bezahlen. Andere Buchmacher, wie zum Beispiel Tipico, übernehmen diese Steuer für dich.

Betsafe App

Inzwischen ist es schon längst Standard, dass ein guter Buchmacher auch eine gut funktionierende und vor allem übersichtliche App betreibt. Die Betsafe App für Apple und Android läuft sehr flüssig und hat genau dieselben Inhalte wie auf der Desktop-Version. Das bedeutet, dass du an sämtlichen Aktionen und Wettquoten ganz bequem von deinem Smartphone aus teilnehmen kannst. Ein Problem könnte allerdings sein, dass keine eigene HTML 5-Version verfügbar ist, weswegen etwa bei Windows-Phones die Applikation etwas ruckeln kann. Bei manchen Wettanbietern gibt es bei der mobilen Version auch Einschränkungen was die Zahlungsmodalitäten betreffen, im Vergleich zur Desktop-Version. Bei der Betsafe-App kannst du aber genau dieselben Zahlungsvarianten wählen, wie auf deinem Computer.

 

Betsafe Kundenservice

Ein unverzichtbarer Service bei jedem Wettanbieter der erfolgreich sein will, ist selbstverständlich der Kundendienst. Für deutschsprachige Kunden steht ein Live-Chat täglich von 11:00-22:00 zur Verfügung. Hierbei kann man auch unter Woche am Abend Fragen stellen, auf die man eine Antwort bekommt. Der Kundensupport ist natürlich auch per E-Mail verfügbar. Noch besseren Service haben aber alle Kunden, die der englischen Sprache mächtig sind.

Betsafe Live-Chat und E-Mail Kontakt

Wie bereits erwähnt ist der Live-Chat für deutschsprachige Kunden nicht rund um die Uhr verfügbar. Für englischsprachige Kunden jedoch schon. An 365 Tagen im Jahr kannst du 24 Stunden pro Tag Fragen stellen, wenn du Hilfe brauchst. Neben dem Support per Mail und Live-Chat gibt es noch die Möglichkeit eines Telefon-Supports. Hier musst du aber vorsichtig sein: Es handelt sich um eine maltesische Hotline, die dir unter Umständen höhere Kosten verursachen kann.

Fazit zu Betsafe

Insgesamt gibt es über den schwedischen Wettanbieter Betsafe also nichts gravierend schlechtes zu berichten. Angefangen von der einfachen Registrierung, zu den umfassenden Wettquoten und vor allem den Quotenboosts, bis hin zu einem idealen Support bringt der Premium-Partner des 1. FC Köln alles mit, was es für einen erfolgreichen Wettanbieter braucht. Zudem verdoppelt der Wettanbieter noch deine erste Einzahlung bis zu einem Betrag von 100 Euro. Unter’m Strich also ein absolut gelungenes Angebot!