Dieser Bonus ist leider nicht an deinem aktuellen Standort verfügbar. Entdecke weitere Angebote in unserem Wettbonusvergleich!
200% bis zu 80 €
Als neu registrierter Betsson Kunde mit Wohnsitz in Deutschland kannst du dir einen Ersteinzahlungsbonus bis zu 80 Euro sichern. Anders als bei einem Großteil der Konkurrenz erhältst du auf deine erste Einzahlng nicht 100% sondern satte 200% Bonus! Um den Betsson Bonus in Echtgeld zu verwandeln, musst du deinen Bonusbetrag sechs Mal mit einer Mindestquote von 1.50 umsetzen. Wir haben den Betsson Bonus getestet und hinsichtlich Stärken und Schwächen genau überprüft. Eines gleich vorweg: Unter dem Strich ein gutes und empfehlenswertes Angebot.

Es gelten die AGB von Betsson.
Max. Bonus

80 €

Prozent

200%

Umsatzbedingungen

6 x Bonusbetrag umsetzen

Min. Quote

1.50

Frist

30 Tage

Mindesteinzahlungsbetrag

10 €

Bonuscode

kein Angebotscode notwendig

Vorteile und Nachteile
  • 200% Bonus auf deine Einzahlung
  • Leichte Umsatzbedingungen
  • Niedrige Mindestquote
  • Nur 30 Tage für Umsatzbedingungen
  • Bonus nur auf ausgewählte Zahlungsmethoden
Verfügbar in
  • Deutschland Deutschland
Gültig bis

unbefristet

Lizenzen
  • Malta Gaming Authority (MGA)
Zahlungsarten
  • PayPal
  • paysafecard
  • Visa
  • Mastercard
  • giropay
  • ecoPayz
  • SOFORT Überweisung
  • Banküberweisung
  • Weitere

Auszahlungsbedingungen

Bevor eine Auszahlung des Betsson Bonus in echtes Geld möglich ist, musst du deinen Bonusbetrag mindestens sechs Mal bei qualifizierenden Sportwetten mit einer Mindestquote von 1.50 umsetzen. Bei Platzierung von Kombiwetten ist eine kombinierte Quote von 1.50 ausreichend. Wie bei vielen anderen Anbietern bist du auch bei Betsson an ein zeitliches Limit gebunden. Innerhalb von 30 Tagen musst du die Umsatzbedingungen erfüllen, um den Betsson Bonus in echtes Geld zu verwandeln. Hinweis: Für die Berechnung der Umsatzbedingungen werden deine Wetteinsätze nach Abzug der Steuern (Nettoeinsatz) herangezogen. Bei einem Wetteinsatz von 10 Euro wird demnach eine Gebühr von 0,50 Euro abgezogen und der effektive Einsatz, der dir für die Umsatzbedingungen angerechnet wird, beträgt 9,50 Euro.

Betsson Bonus für Neukunden
© Betsson

Beispiel – So holst du dir den vollen Betsson Bonus

  • Neues Wettkonto eröffnen.
  • Einzahlung in der Höhe von 40 Euro vornehmen.
  • Betsson Sportwetten Bonus aktivieren/auswählen.
  • Dein 80 Euro Bonus wird umgehend gutgeschrieben.
  • 480 Euro bei qualifizierenden Sportwetten umsetzen. Fertig!

 

FAQ zum Betsson Bonus

Wird der Betsson Bonus auf alle verfügbaren Einzahlungsmethoden gewährt?
Nein! Solltest du deine erste Einzahlung mittels Skrill (vormals Moneybookers) oder Neteller vornehmen, wird dir der Betsson Ersteinzahlungsbonus nicht gewährt.

Warum wurde mein Betsson Bonus nicht gutgeschrieben?
Der Betsson Neukundenbonus muss von dir aktiviert werden. Wähle dazu in deinem Kontobereich unter "Verfügbare Boni" den 200% Sportwetten Bonus aus.

Wird ein spezieller Bonus Code benötigt?
Nein. Anders als bei anderen Wettanbietern benötigst du keinen eigenen Betsson Bonus Code für den Ersteinzahlungsbonus.

Wielange ist mein Bonus gültig?
Sobald dein Bonus gutgeschrieben wurde, hast du insgesamt 30 Tage Zeit um diesen umzusetzen. In der Übersicht deines Wettkontos kannst du jederzeit einsehen wie hoch dein aktuell auszahlbares Guthaben ist.

Gibt es Stolperfallen die eine Löschung des Bonus zur Folge haben können?
Solange du die Bonusbedingungen auf ehrliche Art und Weise erfüllst, brauchst du dir keine Gedanken zu machen. Allerdings musst du dir darüber im klaren sein, dass du mit deiner Anmeldung die AGB des Wettanbieters akzeptierst. Solltest du dich zum Beispiel mehrfach anmelden oder andere Strategien ausführen um den Bonus zu manipulieren, kann es zu einem Verlust deines Bonusguthabens führen.

In welchen Ländern ist der Betsson Willkommensbonus gültig?
Derzeit wird dir der Betsson Bonus nur gewährt, wenn du einen Wohnsitz in Deutschland hast. Kunden aus Österreich oder der Schweiz können sich aktuell nicht bei Betsson registrieren.

Betsson Registrierung

Das Unternehmen Betsson wurde im Jahr 2001 gegründet und hat sich zunächst nur auf Skandinavien beschränkt. Dadurch, dass die Webseite des Unternehmens nur in schwedischer und englischer Sprache verfügbar war, waren zum Beispiel Kunden aus Deutschland eher ausgeschlossen. Inzwischen bietet Betsson aber 19 verschiedene Sprachen an und hat sich somit global orientiert.

Durch die Übernahme von Konkurrenten hat sich der Wettanbieter zu einem der führenden Sportwetten und Casino-Unternehmen auf dem Globus entwickelt und treibt die eigene Expansion immer weiter voran. Ein Manko gibt es eventuell hinsichtlich der Sponsoring-Aktivitäten. Mit Ausnahme einer Kooperation mit dem FC Arsenal hat sich der Buchmacher in dieser Hinsicht noch zurück gehalten. Vor einigen Jahren hat Betsson aber den Konkurrent Betsafe übernommen, der etwa der offizielle Wett-Partner von Manchester City ist.

Betsson war einer der ersten Anbieter von online-Sportwetten und online-Casinos. Dadurch ist es auch nicht verwunderlich, dass im Sportbereich eine große Bandbreite verfügbar ist. Wie bei den meisten Buchmachern dominiert auch bei Betsson der Fußball im Wettprogramm. Für die Fans der großen europäischen Ligen ist ebenso gesorgt, wie für die Anhänger von kleineren Verbänden. Sollte jemand ein Fan von skandinavischen Sportarten sein, kommt er bei Betsson auch auf seine Kosten. So ist beispielsweise der finnische Ballsport Pesäpallo, was dem amerikanischen Baseball ähnlich ist, ebenfalls im Wettprogramm enthalten. Sogar für Freunde der Politik ist etwas dabei. So kann man darauf wetten, ob Politiker beispielsweise die volle Zeit in ihrem Amt bleiben, wer der nächste US-Präsident wird und so weiter.

Nun haben wir schon einige Gründe, die für eine Registrierung bei Betsson sprechen. Natürlich haben wir uns aber auch nach negativen Erfahrungen und Kritikpunkten hinsichtlich Betsson umgesehen. Dazu später im „Fazit“ mehr und sehen wir uns nun gemeinsam an, wie der Anbieter in den einzelnen Unterkategorien abschneidet. Als ersten Punkt nehmen wir die Anmeldung bei Betsson genauer unter die Lupe:

Betsson Anmeldeformular ausfüllen
Bist du einmal auf der Startseite der Betsson Homepage angekommen, ist der Weg zur Konto-Registrierung sehr einfach. Rechts oben findest du einen großen grünen Button mit der Aufschrift "Konto eröffnen".

Hast du bereits ein Betsson Wettkonto kannst du dich natürlich einfach einloggen. Dazu klickst du auf den Button „Anmelden“ und gibst in das aufklappende Pop-Up deine Userdaten ein.

Betsson Registrierungsformular
© Betsson

 

Schritt 1 der Betsson Registrierung:
Als ersten Schritt musst du die üblichen Daten eingeben. Das sind Name, Email-Adresse, Passwort, Wohnort, Land und Geburtsdatum. Weiters ist es noch notwendig, dass du deine Handy-Nummer angibst und die AGB bestätigst.

Schritt 2 der Anmeldung bei Betsson:
In weiterer Folge bekommst du eine Bestätigungs-Mail von Betsson wo du nur noch auf den Aktivierungslink klicken musst. Nun gilt es den neu erstellten Account mit einem Klick auf diesen Link zu bestätigen. Nach wenigen Sekunden ist dieser Schritt erledigt und du hast dein Wettkonto erfolgreich erstellt. Nun musst du noch den Willkommensbonus auswählen.

Schritt 3:
Um nun auch tatsächlich deine erste Wette abschließen zu können, benötigst du Guthaben auf deinem Wett-Account. Wenn du 100 Euro einzahlst bekommst du noch einmal 100 Euro von Betsson geschenkt. Das bedeutet, dass der Wettanbieter deine erste Einzahlung verdoppelt. Aber Vorsicht: Deine erste Einzahlung muss als ganzes erfolgen. Du kannst zum Beispiel nicht zwei Mal 50 Euro einzahlen und dir dann auch einen doppelten Bonus erwarten. Den höchsten Bonusbetrag bekommst du, wie schon erwähnt, bei einer Einzahlung über 100 Euro.

Betsson Einzahlung und Auszahlung

Nimmst du bei Betsson eine Einzahlung oder Auszahlung vor, so stehen dir dafür eine ganze Reihe verschiedener Möglichkeiten zur Verfügung. Wir haben uns diese genau angesehen und geben dir nun einen Überblick über die Zahlungsmethoden von Betsson.

Einzahlung:
Bevor du deinen ersten Tipp abgeben kannst, wählst du also deine bevorzugte Einzahlungsvariante und nimmst 100 Prozent Bonus bis zu maximalen 100 Euro automatisch mit. Folgendes Angebot für die Einzahlung steht dir zur Verfügung:

  • Banküberweisung
  • Kreditkarte (VISA, Mastercard)
  • Skrill (ehemals Moneybookers)
  • Neteller
  • Paypal
  • Paysafecard
  • Giropay
  • Sofortüberweisung
  • EcoPayz
  • EntroPay
  • Fundsend

Wie man erkennen kann, stehen alle gängigen Bezahlmethoden zur Verfügung. Neben der beliebten Paysafecard sind auch Paypal, Kreditkarte, Sofortüberweisung, sowie Skrill und Neteller dabei. Bitte beachte aber nochmals, dass auf die E-Wallets Skrill und Neteller kein Ersteinzahlungsbonus gewährt wird. Eine Gemeinsamkeit ist noch, dass bei allen Einzahlungsoptionen ein Mindesteinzahlungsbetrag von 10 Euro zu beachten ist.

Mit Ausnahme der Banküberweisung steht dir dein eingezahlter Betrag bei jeder anderen Variante sofort zur Verfügung. Laut Betsson ist bei einer Banküberweisung mit einer Bearbeitungszeit von 2-5 Werktagen zu rechnen. Im Rahmen der Einzahlungsoptionen gibt es aber auch eine negative Seite zu berichten. Im Gegensatz zu anderen Wettanbietern werden bei manchen Zahlungsvarianten Gebühren eingehoben.

Hast du dich etwa für eine Einzahlung mittels VISA, Mastercard, Entropay oder Fundsend entschieden, hebt der Wettanbieter eine Gebühr in der Höhe von 2,5% ein. Bei allen anderen Optionen musst du mit keinen Bearbeitungsgebühren rechnen.

Einzahlungsvarianten Betsson
© Betsson

Auszahlung:
Auch bei der Auszahlung hast du mehrere Varianten zur Verfügung. Allerdings ist die Anzahl längst nicht so hoch, wie bei der Einzahlung. Folgende Optionen um Geld von deinem Wettkonto ins reale Leben zu transferieren werden dir bei Betsson geboten:

  • Kreditkarte (VISA)
  • Banküberweisung
  • Skrill (ehemals Moneybookers)
  • Neteller
  • Entropay
  • Paypal

Aufgrund des Geldwäschegesetzes zur Prävention von Betrug und Geldwäsche sind die Bookies verpflichtet, Auszahlungen in erster Linie nur über jene Methode(n) zu erlauben, über die in den letzten 12 Monaten auch eingezahlt wurde. Das nennt sich das sogenannte "Closed Loop-Verfahren". Solltest du aber dennoch eine Auszahlungsoption wählen, die sich von deiner Einzahlungsvariante unterscheidet, dann melde dich am besten beim Kundendienst.

Für alle Auszahlungsvarianten gilt der Mindestbetrag von 20 Euro. Bei der Höhe des Auszahlungsbetrags unterscheiden sich die Optionen durchaus.

Auszahlungsoption Minimum Maximum
Banküberweisung 20 Euro 100 000 Euro
VISA 20 Euro 2500 Euro
Entropay 20 Euro 2500 Euro
Neteller 20 Euro 45 000 Euro
Skrill 20 Euro 45 000 Euro
Paypal 20 Euro 8000 Euro

Unterschiedlich ist auch die Dauer, bis die Auszahlung vorgenommen wurde. Bei VISA und Entropay liegt die Dauer bei 3-5 Werktagen, ehe du das Geld überwiesen bekommst. Bei Neteller und Skrill sollte der Vorgang nicht länger als 24 Stunden dauern. Bei einer Banküberweisung musst du mit 2-5 Werktagen rechnen. Positiv hervorzuheben ist, dass bei der Auszahlung keinerlei Gebühren anfallen.

Betsson Wettangebot und Quoten

Bis auf einige wenige Punkte konnte der Wettanbieter Betsson bis dato überzeugen. Nun sehen wir uns noch das Kernstück eines jeden Buchmachers an, nämlich das jeweilige Wettangebot.

Wie bei den meisten Wettanbietern dominiert bei Betsson auch der Fußball. Von Bundesliga, Premier League und den anderen großen Ligen geht es vor allem in den skandinavischen Ländern noch mehrere Ligen tiefer. Im internationalen Buchmacher-Vergleich muss man sagen, dass eine allgemein gültige Aussage über das Wettangebot bei Betsson schwierig ist. Zum Teil gibt es Top-Quoten auf einzelne Events, zum Teil sind diese aber auch wieder sehr durchschnittlich.

Breites Wettangebot übers ganze Jahr
Bei Betsson hast du je nach Jahreszeit rund 30 verschiedene Sportarten zur Verfügung. Die Klassiker Fußball, Basketball, Formel 1 oder Eishockey sind ebenso dabei wie Mixed Martial Arts oder Wrestling. Außerdem widmet Betsson einen relativ großen Bereich den Wetten auf E-Sports. Dabei gehören Call Of Duty, Dota 2, League of Legends und viele mehr dazu.

Für jene Wettfreunde, die eher in exotischen Sportarten unterwegs sind, ist man bei Betsson vermutlich nicht gut aufgehoben. Dafür umso besser beim Fußball. Neben Ligen bis zur untersten Spielklasse in Skandinavien hat Betsson einen Wettmarkt im Angebot, den man nicht so ohne Weiteres bei jedem anderen Buchmacher findet. Man kann auf Spielertransfers wetten. Dabei bezieht sich der Buchmacher auf den Verein eines Starspielers (zum Beispiel Alexis Sanchez oder Zlatan Ibrahimovic) nach Ende des Transferfensters Anfang September. Die Quoten dafür können sich absolut sehen lassen.

Gut ausgebaut ist auch das Live-Wetten-Angebot bei Betsson. Wenn Spiele stattfinden kannst du sogar auf den Pokalbewerb in Singapur oder Indonesien deine Live-Wetten platzieren. In diesem Punkt hinkt Betsson den ganz großen Wettanbietern auf dem Globus um nichts nach.

Auch Standard-Wetten wie Karten, Torschützen, Tore Heimteam, Tore Auswärtsteam sind natürlich im Wettprogramm enthalten und machen Lust auf mehr.

Insgesamt kann man mit den Wettquoten und dem Wettangebot also zufrieden sein, jedoch gibt es im Bereich der Randsportarten noch Aufholbedarf. Für den normalen Wettfreund, der jetzt nicht das große Abenteuer sucht, ist das Angebot jedoch ausreichend.

Betsson Sportwetten-Angebot Fussball
© Betsson

 

Kein ersichtlicher Auszahlungsschlüssel bei Betsson!
Einen durchgängigen Auszahlungsschlüssel findet man bei Betsson quer durch das eigene Wettangebot nicht. Wie bereits erwähnt gibt es zum Teil richtig starke Quoten auf einzelne Events, dann aber wieder sehr niedrig erscheinende Quoten. An diesem Bereich kann sich der skandinavische Buchmacher noch nach oben orientieren.

Betsson App

Ein absoluter Pluspunkt bei Betsson ist die mobile Version des Buchmachers. Wir haben für euch die wichtigsten Vorgänge getestet und können schon einmal verraten, dass alles wunderbar funktioniert. Die App läuft reibungslos auf iOS und Android und bietet alle Features, die auch die Desktop-Version hat. Neben der Ein,-Auszahlung, Live-Wetten und alles weitere kannst du auch über die App Kontakt zum Kundenservice aufnehmen.

Ein absoluter Pluspunkt ist die Mehrsprachigkeit bei Betsson. Englisch, Tschechisch, Deutsch, Griechisch, Spanisch, Chilenisch, Mexikanisch, Peruanisch, Finnisch, Französisch, Ungarisch, Isländisch, Norwegisch, Holländisch, Polnisch, Portugiesisch, Brasilianisch, Serbisch und Schwedisch sind die verfügbaren Sprachen. Das ist im internationalen Vergleich wirklich bemerkenswert.

Betsson Kundenservice

Ein guter Kundensupport ist natürlich absolut unerlässlich. Es kann immer wieder zu unvorhergesehenen Problemen kommen wo man schnell Hilfe braucht. Bei Betsson gibt es insgesamt drei Möglichkeiten um Hilfe zu bekommen. Am wichtigsten dürfte hierbei der Live-Chat sein. Auf Englisch sind Mitarbeiter von Betsson 24/7 verfügbar. Sollte also etwa bei einem Champions League-Spiel spätabends ein Problem auftauchen, kann man auf Englisch nach Hilfe fragen. Das funktioniert natürlich auch von der App aus. Auf Deutsch sind sieben Tage die Woche von 11:00-20:00 Servicemitarbeiter verfügbar.

Dabei sind Rund-um-die-Uhr-Verfügbarkeit sowie ein kompetenter Kundenservice in der eigenen Sprache besonders wichtig. In beiden Punkten kann Betsson mit starkem Service überzeugen. In unserem Test haben wir die Sprachen Deutsch und Englisch getestet und bekamen dabei sehr gute Lösungsvorschläge.

Betsson E-Mail und Telefon als Alternative

Neben dem Live-Chat gibt es noch den Kontakt per E-Mail und Telefon als Alternative. Solltest du die Kommunikationsvariante per Telefon wählen, musst du mit einer Wartezeit von ungefähr zwei Minuten rechnen, ehe du mit einem Service-Mitarbeiter(in) verbunden wirst. Solltest du deine Frage per Mail stellen, dauert die Antwort zwischen 30 und 60 Minuten. Die Telefon-Hotline ist übrigens eine internationale 0800-Nummer.

Fazit zu Betsson

Gutes Gesamtpaket für alle Sportwetter

Anmeldung funktioniert sehr einfach, zahlreiche Einzahlungsmethoden, bedienerfreundliche App, gutes Wettangebot. Der Buchmacher Betsson braucht sich im Konzert der Großen nicht zu verstecken.

Der einzige echte Kritikpunkt ist jener nach den Gebühren für manche Einzahlungsvarianten. Hier hinkt Betsson im Vergleich zu anderen Wettanbietern noch hinterher, da derartige Gebühren tatsächlich abschreckend für viele Kunden wirken. Sollte dich unsere Analyse noch nicht überzeugt haben, kannst du das komplette Angebot des Wettanbieters natürlich jederzeit selbst gerne testen.